FREUNDE THEATER CHUR

Als Mitglied der FREUNDE THEATER CHUR überrascht Sie das Theater Chur mit mindestens zwei exklusiven Anlässen und einem Freiticket nach Wahl (für das kuratierte Programm) pro Saison. Da sind Sie nahe dran – vor und hinter den Kulissen. Ihre Unterstützung ermöglicht starke und eigenständige Churer Akzente.

Jahresbeiträge

Einzelmitglied: CHF 100.–
Paare: CHF 160.–
Gönner: CHF 1000.–
Donatoren: CHF 2500.–

 

Trägerschaft
FREUNDE THEATER CHUR wird von der Stiftung Theater Chur getragen und von einem Ausschuss des Stiftungsrats durch Vizepräsidentin Ariane Bearth-Riatsch und Andrea Meuli geführt.

Spezialanlässe 2016/17

 

Theaterreise ans Theater St.Gallen

So 15. Jan. 2017

ORFEO ED EURIDICE

Besuch mit Rahmenprogramm von Christoph Willibald Glucks Oper, musikalisch hochkarätig besetzt in einer Tanztheater-Inszenierung mit Opernsängern, Opernchor und der Tanzkompanie des Theater St. Gallen.

 

Vorstellung und Begegnung im

Theater Chur

Mi 29. März 2017
HIN IST HIN
Eine theatrale Collage für Puppen und Menschen frei nach Ödön von Horváths Roman ‹Der ewige Spiesser› von Dakar Produktion.

Weitere Informationen

Theater Chur/Sekretariat
Corina Caminada
+41 (0)81 252 25 03
freunde@theaterchur.ch
 

Anmeldung
Stiftung Theater Chur
FREUNDE
Kauffmannstrasse 6
CH-7000 Chur

Theaterverein Chur

Der Theaterverin Chur wurde 1948 mit der Zielsetzung gegründet, die am Theater interessierte Bevölkerung zu vertreten und die Aufführungen des Theater Chur ideell und finanziell zu unterstützen.

 

Der Theaterverein Chur unterstützt in dieser Saison 2016/17 eine Produktion des Theater Chur und sponsert wieder die öffentlichen Einführungen.

Vorteile für Mitglieder

  • Vergünstigte Eintritte:
  • 3 Ermässigungsbons à je CHF 10.–
  • Reduktion von CHF 3.– auf weitere Vorstellungen
  • Gratisbezug und -zustellung des Magazins Theatrissimo!
  • Zustellung des Saisonprogramms und der Spielpläne des Theater Chur

 

Jahresbeitrag: CHF 30.–

 

Veranstaltungen

Fr 4. Nov. 2016 18.30 Uhr

GENERALVERSAMMLUNG

Im Anschluss an die GV Besuch der Vorstellung ‹Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrts› von Milo Rau.

 

Mo 5. Dez. 2016 18.30 Uhr

ADVENTSLESUNG MIT MUSIK

Ariane Senn liest aus ‹Nordische Weihnacht›, musikalisch untermalt von der Flötistin Riccarda Caflisch

 

So 12. Feb. 2017 10 Uhr

ZMORGA IM THEATER

Gian Rupf liest aus ‹Sagenhaftes Graubünden› von Silvio Hosang, dazu spielt Goran Kovacevic auf seinem Akkordeon

Anmeldung

Theaterverein Chur

Heidi Domenig

Florastrasse 15

CH-7000 Chur

Partner

ÖFFENTLICHE HAND
  • Stadt Chur
  • Kulturförderung Kanton Graubünden
HAUPTSPONSOR
  • Graubündner Kantonalbank
MEDIENPARTNER
  • Somedia
SPONSOREN
  • hotelleriesuisse Chur und Umgebung/Chur Tourismus
  • Genossenschaft Migros Ostschweiz
  • Allegra Passugger Mineralquellen AG
  • Ricola
FÖRDERER