• REFORMATIONSJUBILÄUM
REFORMATIONSJUBILÄUM – Zur Feier von 500 Jahren Reformation wird ein mobiles Element die wichtigsten Stationen und Städte der Reformation besuchen. Das Projekt der Evangelischen Kirche Deutschlands knüpft ein Band zwischen 68 europäischen Städten. Der Reformationstruck macht am 13. / 14. Januar auf dem Theaterplatz in Chur Halt.

Freitag 13. Jan. 2017

Theaterplatz
17–19 Uhr Geschichtenmobil

Theater Chur
18.00 Uhr Eröffnungsfeier mit Apéro und Grussworten
19.20 Uhr Präsentation des Stationenfilms
19.30 Uhr Vortrag von Dr. Georg Jäger «Räte und Reformatoren.
Die Reformation in Chur und ihre Auswirkungen auf die Drei Bünde.
Musik: Churer Quartett


Samstag 14. Jan. 2017

Theaterplatz
09–17 Uhr Geschichtenmobil

Theater Chur - Cafe Bar
10 Uhr Augustin Beeli, Sagogn
11 Uhr Rolf Rauber, Saas
12 Uhr Gian Andrea Walther, Coltura
13 Uhr Madlaina Rauch-Stupan, Sent
14 Uhr Irma Wehrli, Davos Platz
15 Uhr Ami Conrad, Andeer
16 Uhr Josias Florin, Maienfeld Moderation: Maria Cadruvi, Musik: Josias Just

20 Uhr Szenische Lesung: DIE WAHRHEIT HAT EIN FRÖHLICH ANTLITZ

10.45 Uhr Stadtführungen ab Theaterplatz: Chur als Reformationsstadt.
Weitere Führungen um 12.45 und 14.45 Uhr